PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

04.04.2020 – 22:01

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: 19-jähriger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Reilingen / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Samstag gegen 16.15 Uhr ereignet sich auf der Landstraße 556 zwischen Reilingen und Kirrlach ein Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Pkw-Fahrer scherte zum Überholen eines vorausfahrenden Pkws aus und übersah hierbei einen bereits im Überholmanöver befindlichen 19-jährigen Motorradfahrer. Der Motorradfahrer kam infolge dessen zu Sturz und verletzte sich schwer. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Motorradfahrer in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Der Verkehrsdienst Mannheim hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten sich unter der 0621/174-4222 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Jens Fahlbusch
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Jens Fahlbusch
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim