PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cuxhaven mehr verpassen.

12.04.2019 – 07:50

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrecher wohlmöglich gestört +++ Schwerer Unfall in Belum +++ Unfallflucht in Cuxhaven
Polizei sucht Zeugen +++

Cuxhaven (ots)

Einbrecher wohlmöglich gestört

Cuxhaven. In der Nacht zum 11.04.2019 drangen bisher unbekannte Täter in ein Vermietungsbüro in Cuxhaven, Strichweg, ein. Es entstand hierbei ein nicht geringer Sachschaden. Die Einbrecher nahmen offensichtlich keine Beute mit und entfernten sich unerkannt vom Tatort. Zeugen, die in der Nacht zum 11.04.2019 verdächtige Beobachtungen gemacht haben, möchten sich bei der Polizei in Cuxhaven melden (04721-573-0).

+++

Schwerer Unfall in Belum

Land Hadeln. Gestern (11.04.2019, gegen 16.00 Uhr) kam es in Belum auf der Bundesstraße 73 zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine 62-jährige Fahrzeugführerin aus der Gemeinde Wurster Nordseeküste schwer verletzt wurde. Die Frau kam mit ihrem Skoda von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Baum. Die schwerverletzte Frau kam in ein Krankenhaus. Die Bundesstraße 73 musste für die Unfallaufnahme ca. 1,5 Stunden gesperrt werden. Die Ermittlung zur Unfallursache dauern an. Der Schaden betrug etwa 25.000 Euro. Das Pkw der Frau musste abgeschleppt werden. Die örtliche Feuerwehr reinigte die Fahrbahn und setzte eine Öl-Sperre ein, da Betriebsstoffe ausgelaufen waren.

+++

Unfallflucht in Cuxhaven / Polizei sucht Zeugen

Cuxhaven. Eine 23-jährige Lamstedterin stellte ihren Pkw am 10.04.2019, gegen 20.45 Uhr, in der Kleinen Hardewiek in Cuxhaven ab. Am 11.04.2019, gegen 08.40 Uhr, war der Schreck groß. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer verursachte am Pkw der 23-Jährigen, ein Suzuki, im Bereich der vorderen Stoßstange einen Schaden in Höhe von etwa 1.300 Euro. Jetzt wird der unbekannte flüchtige Verursacher von der Polizei gesucht. Hinweise unter 04721-573-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rainer Brenner
Telefon: 04721/573-312
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell