Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

13.03.2020 – 11:31

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Brühl: Verursacher nach Hinweis eines Zeugen rasch ermittelt

Brühl/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein 54-jähriger Mercedes-Fahrer war am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr in der Hildastraße in Richtung Rohrhof gefahren, kam dabei aus bislang nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn ab und touchierte gleich drei abgestellte Fahrzeuge. Trotz des Schadens kümmerte sich der Autofahrer zunächst nicht und entfernte sich. Dank eines aufmerksamen Zeugen, der das Geschehen beobachtet hatte, konnte der Verursacher rasch ermittelt werden.

Beamte des Polizeireviers Mannheim-Neckarau konnten ihn an seiner Wohnanschrift antreffen. Sowohl an seinem Auto als auch an den geparkten Fahrzeugen entstand beträchtlicher Schaden, den die Beamten mit rund 5.000 Euro beziffern. Er sieht nach Abschluss der Ermittlungen einer Anzeige entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim