Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

28.01.2020 – 17:07

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Radfahrerin muss einparkender Autofahrerin ausweichen und prallt gegen Verkehrszeichen - Zeugen gesucht

Heidelberg (ots)

Wie der Polizei erst später angezeigt wurde, kam es am Montag (27.01.) zwischen 8.30 und 8.40 Uhr in der Brückenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 55-jährige Radfahrerin leicht verletzt wurde. Nach ihren Angaben war eine weibliche BMW-Fahrerin auf der Brückenstraße in Richtung Handschuhsheim unterwegs. In Höhe der Kreuzung Rahmengasse hielt die Fahrerin an und fuhr rückwärts auf einen Parkplatz. Dabei achtete sie nicht auf die in gleicher Richtung fahrende Radlerin. Diese wich nach rechts aus und konnte einen Zusammenprall mit dem BMW verhindern. Allerdings stieß sie gegen ein Verkehrszeichen und zog sich dadurch Verletzungen zu. Die Geschädigte sprach die Autofahrerin an, nach einem kurzen Wortwechsel verließ die Unfallverursacherin zu Fuß den Unfallort. Die Radfahrerin suchte zunächst einen Arzt auf. Die weiteren Unfallermittlungen führt der Verkehrsdienst Heidelberg. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-4140 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Heidelberg
Weitere Meldungen aus Heidelberg