Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

21.04.2019 – 08:00

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Gegenverkehr missachtet: Unfallverursacher flüchtet

Warburg (ots)

Bei Linksabbiegen von der Bundesstraße 7 in die Kasseler Straße übersah der Fahrer eines schwarzen Pkw am Donnerstagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender VW Polo musste stark abgebremst werden, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Eine nachfolgende Fahrzeugführerin konnte ihren Ford Focus nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den VW auf. Es entstand dabei erheblicher Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Der Fahrer des schwarzen Pkw entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Die Polizei Warburg bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 05641-78800 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter