Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

24.01.2020 – 11:56

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen: Unter Drogeneinwirkung und ohne Führerschein Auto gefahren...

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Eine Streifenwagenbesatzung wurde am Donnerstagnachmittag auf der A 61 auf einen Mercedes aufmerksam und zogen das Auto kurz darauf auf einem Parkplatz der B 36 aus dem Verkehr. Schon bei der Kontaktaufnahme mit dem 28-jährigen Mannheimer hatten die Polizeibeamten den Verdacht der Drogenbeeinflussung, zudem schlug ihnen starker Marihuanageruch aus dem Wageninnern entgegen. Auf Vorhalt gab der 28-Jährige an, vor einer Stunde einen Joint geraucht zu haben und seit fast 10 Jahren nicht mehr im Besitz eines Führerscheins zu sein.

Bei der Durchsuchung seines Autos fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana.

In den Diensträumen des Verkehrskommissariats Walldorf wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Nach Beendigung aller Maßnahmen wurde er wieder entlassen; vor der Mannheimer Justiz muss er sich nun verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim