Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

28.11.2019 – 14:52

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis: Autofahrerin kommt von Fahrbahn ab, prallt gegen zwei Bäume und kommt an einer Mauer zum Stehen - über 8.000 Euro Schaden

St. Leon-Rot (ots)

Eine 27-jährige Autofahrerin wurde am Mittwochmorgen bei einem Unfall in der Kirrlacher Straße leicht verletzt. Die Frau war gegen 8 Uhr mit ihrem VW in Richtung St. Leon-Rot unterwegs, als sie kurz vor dem Kreisverkehr am Ortseingang aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam. Sie stieß zunächst frontal gegen einen Baum, kam daraufhin ins Schleudern und kollidierte mit einem weiteren Baum sowie einer Infotafel, welche beschädigt wurden. Der PKW wurde anschließend nach links abgewiesen, rutschte über die Fahrbahn und kam schließlich an einer Gartenmauer zum Stehen. Die 27-Jährige wurde nach einer Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. An deren VW entstand Totalschaden. Er musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr kam vor Ort und reinigte die Fahrbahn von auslaufenden Betriebsstoffen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell