Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

22.11.2019 – 11:37

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schönbrunn/Rhein-Neckar-Kreis: Vorfahrt missachtet und im Kreuzungsbereich zusammengestoßen - über 8.000 Euro Schaden

Schönbrunn (ots)

An der Kreuzung Eberbacher Straße/Herzstraße ereignete sich am Donnerstag, gegen 10:15 Uhr, ein Verkehrsunfall mit über 8.000 Euro Sachschaden. Eine 70-jährige Frau war mit ihrem VW Golf in der Eberbacher Straße unterwegs. An der Kreuzung bremste sie ihr Fahrzeug zunächst bis zum Stillstand ab und wollte dann geradeaus weiterfahren. Als sie dann in den Kreuzungsbereich einfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einer vorfahrtsberechtigten 41-jährigen VW-Fahrerin, die in Richtung Neunkircher Straße unterwegs war. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Aufprall beschädigt, sie blieben aber noch fahrbereit. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim