Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

21.11.2019 – 15:29

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Mofafahrer muss weißem PKW ausweichen und kommt zu Fall - Autofahrer entfernt sich von der Unfallstelle - Zeugen gesucht!

Mannheim (ots)

Am Mittwochmorgen, gegen 8:10 Uhr, kam es im Luisenring, in Höhe des Kurpfalzkreisels, zu einer Unfallflucht, zu der die Polizei Zeugen sucht. Ein 22-Jähriger war mit seinem Mofa auf der linken Fahrbahn in Richtung Kurpfalzbrücke unterwegs, als plötzlich ein weißer PKW unachtsam auf dessen Fahrspur wechseln wollte. Der Mofafahrer musste dem Fahrzeug ausweichen, stürzte infolgedessen zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam es jedoch nicht. Der bislang unbekannte Fahrer des weißen PKW hatte kurz angehalten, fuhr dann aber weiter und flüchtete in unbekannte Richtung. Es ist lediglich bekannt, dass der Flüchtige einen VW Caddy fuhr. Weitere Informationen liegen der Polizei nicht vor.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zu dem unbekannten Autofahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Tel.: 0621/1258-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim