Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

19.10.2019 – 16:00

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hirschberg, Rhein-Neckar-Kreis: Drei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Hirschberg, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 3 zwischen Leutershausen und Schriesheim wurden am Freitagmorgen drei Personen leicht verletzt. Zudem entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 10.000 Euro.

Gegen 09:45 Uhr verlangsamte der Fahrer eines Pkw mit HD-Kennzeichen vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Höhe des Obsthofs seine Fahrt bis zum Stillstand. Der Fahrer eines nachfolgenden Opel Meriva, ein 30-jähriger Mann erkannte die Situation rechtzeitig und bremste sein Auto bis zum Stillstand ab. Auf seinen Opel fuhr unmittelbar darauf der Opel-Kleinwagen einer 26-jährigen Frau auf; auf diesen wiederum der Ford einer 35-Jährigen.

Im Zuge des Unfallgeschehens wurde die 26-Jährige leicht verletzt; sie klagte über Nackenschmerzen. Sie kam ebenso wie die Ford-Lenkerin und deren mitfahrendes Kleinkind vorsorglich in eine Klinik. Die Autos der beiden in den Unfall verwickelten Frauen mussten abgeschleppt werden.

Das den Unfall aufnehmende Polizeirevier Weinheim ermittelt, u. a. wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0152 57721021
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim