Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

19.10.2019 – 15:02

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim, Rhein-Neckar-Kreis: Mehrere Wohnungseinbrüche, Zeugenaufruf!

Sinsheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Zu einer Serie von Wohnungseinbrüchen im Sinsheimer Stadtteil Hoffenheim kam es am späten Freitagabend bzw. in der Nacht zum Samstag.

Bislang sind der Polizei vier Tatorte bekannt. In der Zeit zwischen Freitag, 15:00 Uhr und Samstagfrüh, 01:15 Uhr hebelten Unbekannte in der Bussardstraße eine Terrassentür auf und drangen so ins Haus ein. In dem Einfamilienhaus durchsuchten sie sämtliche Räume und stahlen schließlich mehrere Schmuckstücke. Nur wenige Häuser weiter hebelten vermutlich dieselben Täter ein Fenster im Obergeschoss eines Einfamilienhauses auf, nachdem sie bereits im Erdgeschoss ein Fenster eingeworfen hatten. Auch hier fielen den Einbrechern Geld und Schmuck in die Hände. Der Tatzeitraum liegt hier zwischen 18:40 Uhr und 22:10 Uhr. Die Abwesenheit der Bewohner nutzten Unbekannte auch bei zwei weiteren Einfamilienhäusern in der Bergstraße und der Tulpenstraße aus. Jeweils zwischen 18:30 Uhr und 23:00 Uhr bzw. zwischen 18:00 Uhr und 22:00 Uhr drangen der oder die Täter über aufgehebelte Fenster in die Anwesen ein, durchsuchten alle Räume und entkamen auch hier mit Schmuck bzw. Bargeld.

Personen, die am Freitagabend / Nacht zum Samstag in Hoffenheim Verdächtiges bemerkten, werden gebeten, das Polizeirevier in Sinsheim unter 07261/690-0 anzurufen und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

Die weitere Ermittlungsarbeit obliegt der bei der Kriminalpolizeidirektion in Heidelberg angesiedelten EG Eigentum.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0152 57721021
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim