Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

12.10.2019 – 12:02

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: betrunkenen Radfahrer gestoppt

Mannheim (ots)

Am späten Freitagabend wurden Beamte des Polizeireviers Mannheim-Oststadt auf einen Radfahrer aufmerksam, der nicht nur in weiten Schlangenlinien auf dem Fahrradweg, sondern auch gleich zweimal über eine rote Ampel fuhr. Der 19-Jährige fuhr um kurz nach 22 Uhr den Friedrichsring in Richtung Goethestraße entlang, als er die erste Ampel missachtete und auch die nächste trotz Rotlicht überfuhr. Bei einer Verkehrskontrolle stellten die Beamten dann zudem erheblichen Alkoholgeruch fest - ein Test ergab 1,26 Promille. Aufgrund der eindeutigen Ausfallerscheinungen wurde dem Radler eine Blutprobe entnommen. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und missachten des Rotlichts verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim