Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

07.10.2019 – 16:33

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Lobbach-Lobenfeld: Scheune niedergebrannt; ca. 70.000.- Euro Schaden; Brandursache unklar; Kriminalpolizei ermittelt; Zeugen gesucht; Pressemitteilung Nr. 2

Lobbach-Lobenfeld (ots)

Am Montagvormittag haben Brandexperten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen beläuft sich der Sachschaden auf rund 70.000.- Euro. In der völlig niedergebrannten Scheune waren Arbeitsgeräte des angrenzenden Golfclubs gelagert.

Die Ursache ist nach wie vor unklar.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen rund um den Golfclub Lobbach gemacht haben, insbesondere Hinweise auf Personen oder Fahrzeuge geben können, die sich am Sonntagabend nach 19 Uhr in unmittelbarer Nähe des Brandortes aufgehalten haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell