Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Sachbeschädigung an Weidezaunpfosten

Übersichtsaufnahme der beschädigten Weidezaunpfosten
Übersichtsaufnahme der beschädigten Weidezaunpfosten

Montabaur (ots) - In der Nacht vom 10.10.2018 auf den 11.10.2018 wurden mehrere einbetonierte Weidepfosten aus Stein aus dem Fundament einer Koppelbegrenzung in Kördorf durch Herausdrücken beschädigt. Unteranderem wurde auch ein Pfosten im Kurvenbereich des Wirtschaftswegs abgelegt, der die Straßen Lämmerwiesenstraße und Ringstraße verbindet, sodass zeitweise eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern bestand. Da keine Hinweise hinsichtlich des Täters oder der Tätergruppe vorliegen, werden Zeugen gebeten sich mit der Polizeiinspektion Diez unter Tel. 06432-6010 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: