Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

05.10.2019 – 10:11

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: 59-jähriger Fußgänger nach Zusammenstoß mit Straßenbahn leicht verletzt - Polizei sucht Zeugen

Mannheim (ots)

Zeugen eines Verkehrsunfalls am Freitag kurz nach 20 Uhr in den Planken zwischen einem Fußgänger und einer Straßenbahn sucht die Polizei. Ein 59-jähriger Fußgänger hatte die Planken von O 2 nach P 3 überquert. Dabei wurde er von Straßenbahn der Linie 3 erfasst, dessen 25-jähriger Fahrer gerade angefahren war. Der Fußgänger wurde zu Boden geschleudert und leicht verletzt, er wurde zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Bei der Straßenbahn ging die Frontscheibe zu Bruch. Zeugen, die den Unfallbeobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-4045 bei der Verkehrspolizei in Mannheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim