Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

21.09.2019 – 15:24

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Frontalzusammenstoß auf Brückenabfahrt

Mannheim (ots)

Ein Leichtverletzter und zwei Totalschäden, so stellt sich die Bilanz eines Verkehrsunfalls dar, der sich am späten Freitagnachmittag im Bereich Konrad-Adenauer-Brücke/Parkring ereignete.

Gegen 16:55 Uhr befuhr ein 57-jähriger Mann mit einem Ford die Überleitung von der Konrad-Adenauer-Brücke zum Parkring hin, als ihm ein mit drei Personen besetzter Opel Astra mit bulgarischer Zulassung entgegenkam und frontal mit seinem Auto zusammenstieß. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt und der 57-jährige Mannheimer erlitt Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten.

Der 26-jährige Unfallverursacher und dessen 30-jährige Mitfahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden wurde auf rund 12.000 Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Innenstadt ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0152 57721021
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim