PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

02.08.2019 – 11:21

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Zwei Verletzte bei Unfall in der Feudenheimer Straße

Mannheim (ots)

Im Kreuzungsbereich der Feudenheimer Straße/B 38a stießen am Donnerstagmorgen kurz vor 10 Uhr zwei Fahrzeuge zusammen. Verursacht hatte den Crash ein 84-jähriger VW Golf-Fahrer, der offenbar die rote Ampel nicht beachtet und den Zusammenstoß mit dem VW ausgelöst hatte. Der 84-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu, die nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in einem Mannheimer Krankenhaus weiterbehandelt werden mussten. Die 34-jährige Beteiligte klagte zudem über leichte Verletzungen. Beide nicht mehr fahrbereiten Autos, an denen Schaden von je 5.000 Euro entstanden war, wurden von Abschleppunternehmen abtransportiert. Die mit Betriebsstoffen verunreinigte Fahrbahn säuberte die Mannheimer Feuerwehr. Nach Abschluss der Ermittlungen sieht der Verursacher einer Anzeige entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Mannheim
Weitere Storys aus Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim