PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

25.07.2019 – 10:12

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Weststadt: Audi-Fahrer übersieht Straßenbahn - Totalschaden - Straßenbahnverkehr kurz eingeschränkt

Heidelberg-Weststadt (ots)

Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag kurz nach 7.30 Uhr zwischen dem Fahrer eines Audi und einer Straßenbahn in der Bergheimer Straße war der Straßenbahnverkehr in Richtung Bismarckplatz bis 8.11 Uhr blockiert. Nach den bisherigen Ermittlungen war der Audi-Fahrer in Richtung Innenstadt unterwegs und auf "Anweisung" seines Navis nach links in die Kirchstraße abgebogen. Dabei achtete er nicht auf die in gleicher Richtung fahrende Straßenbahn, so dass es zum Unfall kam. An dem Audi entstand Totalschaden, der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Der Audi konnte von den Schienen gefahren werden, bevor ihn ein Abschleppdienst an den Haken nahm. Die weiteren Unfallermittlungen hat das Polizeirevier Heidelberg-Mitte übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim