Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

17.06.2019 – 14:07

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Kirchheim: Junge Frau auf Nachhauseweg von Unbekanntem begrapscht, Zeugen gesucht!

Heidelberg (ots)

Opfer eines sogenannten Grapschers wurde am späten Sonntagabend eine junge Frau im Stadtteil Kirchheim.

Die 20-Jährige befand sich gegen 23:45 Uhr auf dem Nachhauseweg; von der Haltestelle Kirchheim/Rathaus kommend in die Konradgasse. Als die Geschädigte ihre Haustür aufschließen wollte, bemerkte sie, dass ihr ein Unbekannter gefolgt war. Dreist griff ihr der Mann unter den Rock und betatschte sie am Gesäß.

Anschließend flüchtete er vom Tatort. Folgende Täterbeschreibung konnte erlangt werden:

   -	Nordafrikanischer Phänotyp -	Anfang 20 -	ca. 1,75m bis 1,80m 
groß -	Kinnbart -	dichtes kurz-gelocktes schwarzes Haar -	sprach 
Deutsch mit ausländischem Akzent -	war mit einer Jeans und einem 
schwarzen T-Shirt bekleidet 

Zeugen des Vorfalls oder Personen die anhand der übermittelten Personenbeschreibung Hinweise zur Identität des Gesuchten geben können, werden gebeten, das wegen einer Sexualstraftat ermittelnde Fachdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg unter 0621/174-4444 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim