Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

23.05.2019 – 11:02

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eberbach: 23-jähriger Eberbacher sieht Anzeige entgegen...

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Eberbach fielen am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr zwei offensichtlich betrunkene Männer in der Friedrichsdorfer Landstraße auf, von denen einer eine Topfpflanze aus einem Sandsteintrog riss und auf den Boden warf. Das Duo wurde daraufhin einer Kontrolle unterzogen, wobei der 23-Jährige mehrere gelbe Parkverbotsschilder mit sich führte. Auf Vorhalt räumte er ein, diese von Anwesen im Stadtgebiet abgerissen und entwendet zu haben.

Zum Kontrollzeitpunkt hatte der 23-jährige Eberbacher 1,26 Promille intus. Nach Beendigung aller polizeilichen Maßnahmen wurden beide wieder entlassen; eine Anzeige wird bei der Staatsanwaltschaft vorgelegt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell