Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

23.05.2019 – 11:01

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen: "Enkeltrick" gerade noch gutgegangen...

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Mittwochnachmittag erhielt eine 79-Jährige, die in der Karlsruher Straße wohnhaft ist, einen Telefonanruf, bei dem sie mit den Worten "Hallo Oma, ich bins" begrüßt wurde. Es entwickelte sich ein Gespräch, welches dazu führte, dass die Dame bei ihrer Bank mehrere tausend Euro abhob. Mit dem Anrufer wurde eine Geldübergabe für den Nachmittag vereinbart. Da die Frau jedoch zu einer Präventionsveranstaltung des Polizeipräsidiums Mannheim nach Brühl ging, kam es zunächst zu keiner Übergabe. Die Dame offenbarte sich der vor Ort befindlichen Kriminalbeamtin, die umgehend ihre Kollegen des Schwetzinger Polizeireviers über den Vorfall in Kenntnis setzte. Der Bereich Karlsruher Straße wurde intensiv überwacht. Weitere Vorfälle sind bislang nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim