Das könnte Sie auch interessieren:

FW-M: Trambahn springt aus den Gleisen (Schwabing)

München (ots) - Montag, 27. Mai 2019, 05.55 Uhr; Kurfürstenplatz Aufgrund eines abgerissenen ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

23.04.2019 – 16:46

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch/ Rhein-Neckar-Kreis: Explosion in einem Haus, Rettungskräfte im Einsatz, Pressestelle vor Ort (Pressemeldung 1)

Wiesloch/ Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Dienstag gegen 15.40 Uhr kam es in der Schwetzinger Straße offenbar zu einer Explosion in einem Haus.

Nach derzeitigem Stand wurden Teile des Gebäudes zerstört und Haustrümmer auf die Straße geschleudert.

Die anliegenden Gebäude wurden vorsorglich evakuiert.

Eine Vielzahl an Rettungsdiensten und Polizeibeamten sind im Einsatz, u.a. ein Polizeihubschrauber.

Rund um den Einsatzort wurde eine großräumig Sperrungen errichtet.

Nach derzeitigem Stand wurde eine Person verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Warum es zur der Explosion kam, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Der Leiter der Pressestelle des Polizeipräsidiums Mannheim, Herr EPHK Norbert Schätzle, Tel. 0152 57721026 befindet sich vor Ort. Treffpunkt für Medienvertreter ist die Schwetzinger Straße Ecke Bachgasse.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christoph Kunkel
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell