Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

19.04.2019 – 12:07

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim: Unterschiedliche Angaben der Unfallbeteiligten - Polizei sucht dringend Zeugen

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Donnerstagmorgen stießen auf dem Parkplatz des MED-Centers in der Reilinger Straße zwei Fahrzeuge zusammen. Beteiligt waren ein Mercedes-Fahrer wie auch eine Peugeot-Fahrerin, deren Fahrzeuge beim rückwärts Ausparken kollidierten. Der Vorfall ereignete sich gegen 8.15 Uhr. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Beteiligten beschuldigen sich gegenseitig der Verursachung, so dass die Polizei auf Hinweise angewiesen ist.

Zeugen, die evtl. auf den Unfall aufmerksam wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Hockenheim, Tel.: 06205/2860-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim