Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

16.04.2019 – 15:16

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Rücksichtsloser Sprinter-Fahrer unterwegs - Zeugen gesucht

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein rücksichtsloser Sprinter-Fahrer war am Montagabend in Sinsheim unterwegs. Ein 29-jähriger Mann war gegen 22 Uhr gemeinsam mit 5 Begleitern im Burghäldenweg zu Fuß unterwegs. Kurz vor der Einmündung zum Götzbachweg bog ein 28-Jähriger mit seinem Sprinter mit aufheulendem Motor und quietschenden Reifen vom Götzbachweg in den Burghäldenweg ein und begegnete den Fußgängern. Deren Angaben zufolge sei der Sprinter dabei mit hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Um den Sprinter-Fahrer auf seine Fahrweise hinzuweisen, trat der 29-Jährige auf die Fahrbahn. Der 29-Jährige habe jedoch nicht gestoppt, sondern habe weiter beschleunigt und sei auf den Fußgänger zugefahren. Dieser musste sich schließlich durch einen Sprung zur Seite in Sicherheit bringen. Anschließend fuhr der Sprinter in Richtung Albert-Schweizer-Straße davon. Auf dem Weg zur Anzeigenerstattung beim Polizeirevier Sinsheim erkannten die Geschädigten den Sprinter auf dem Gelände einer nahegelegenen Tankstelle wieder um verständigte die Polizei. Im Tankstellen-Shop gerieten die Geschädigten mit den Insassen des Sprinters in einen lautstarken Streit. Diese stiegen anschließend wieder in das Fahrzeug ein und wollten mit quietschenden Reifen davonfahren. Das Fahrzeug konnte jedoch nach wenigen Metern durch zwei anfahrende Polizeistreifen gestoppt werden. Gegen den 29-jährigen Fahrer des Sprinters wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Fahrstil des Sprinter-Fahrers geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim