Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

12.04.2019 – 10:54

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Gartenstadt: Zusammenstoß mit Linienbus - Ein Fahrgast verletzt

Mannheim-Gartenstadt (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend, an dem auch ein Linienbus beteiligt war, wurde ein Fahrgast leicht verletzt. Eine 45-jährige Frau war gegen 19 Uhr mit ihrem Peugeot in der Straße "Waldpforte" in Richtung Waldstraße unterwegs. Beim Rechtsabbiegen in den Alsenweg geriet sie in den Gegenverkehr und stieß mit einem Bus der Linie 55 zusammen, der den Alsenweg in Richtung Waldpforte befuhr. Beim Zusammenstoß stürzte ein Fahrgast im Bus und zog sich eine Schulterverletzung zu. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten starken Alkoholgeruch im Atem der 45-Jährigen Peugeot-Fahrerin. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast 2 Promille. Im Anschluss wurde der Frau eine Blutprobe entnommen. Gegen sie wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Ihr Führerschein wurde einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim