Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

FW-EN: Wetter - Zwei Einsätze innerhalb einer halben Stunde am Samstag

Wetter (Ruhr) (ots) - Die Löschgruppe Grundschöttel wurde durch einen aufmerksamen Anwohner am Samstag, ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

04.04.2019 – 11:17

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch: Brennende Matratze löste Einsatz aus - glücklicherweise keine Verletzte

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am späten Mittwochabend teilte die Rettungsleitstelle einen Brand im Heinz-Schmitt-Rohrhaus in der Alten Heerstraße mit. Bei Eintreffen der Polizei war die Freiwillige Feuerwehr Wiesloch bereits mit 15 Mann und drei Fahrzeugen vor Ort und löschte den Brand. Auslöser für das Feuer, eine brennende Matratze, war eine umgestoßene Kerze auf dem Nachttisch einer Bewohnerin.

Verletzt wurde zum Glück niemand; nach Freigabe durch die Wieslocher Feuerwehr konnten die Bewohner alle ihre Zimmer wieder betreten.

Ob bzw. in welcher Höhe Schaden entstand, ist derzeit noch nicht geklärt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell