Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

14.03.2019 – 14:50

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Einladung: Mannheimer Videoüberwachung - Vorstellung der ersten Ergebnisse

Mannheim (ots)

Vor vier Monaten, im November 2018, wurde am "Paradeplatz" und "Alten Messplatz" mit der Videoüberwachung begonnen. Neben dem bereits zuvor überwachten Bahnhofsvorplatz werden damit seither drei Kriminalitätsbrennpunkte in der Mannheimer Innenstadt videoüberwacht.

Welche Erfahrungen wurden in den ersten Monaten der Videoüberwachung gemacht und in wie vielen Fällen konnten die Aufzeichnungen bereits für die polizeiliche Arbeit herangezogen werden?

Erster Bürgermeister und Sicherheitsdezernent Christian Specht stellt gemeinsam mit Polizeipräsident Thomas Köber die ersten Ergebnisse der Videoüberwachung vor, am

Montag, 18. März um 16:30 Uhr in der Karl-Ludwig-Straße 28-30 im Besprechungsraum im 6. OG.

Dazu sind Sie herzlich eingeladen. Bei dem Termin sind Bild- und Tonaufnahmen möglich.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle/Markus Winter
Telefon: 0621 174-1102; -1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung