PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

12.03.2019 – 12:20

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim: Unfall fordert über 10.000 Euro Schaden - keine Verletzte

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Bei seinem Abbiegevorgang von der Steinsberg- in die Jahnstraße übersah am Montag kurz nach 18 Uhr ein Opel-Fahrer vermutlich infolge Unachtsamkeit einen ordnungsgemäß fahrenden Audi Q7-Fahrer und stieß mit dem Fahrzeug zusammen. Dabei entstand an den Autos beträchtlicher Schaden, den die Polizei mit über 10.000 Euro beziffert.

Glücklicherweise wurden beide Männer dabei nicht verletzt. Der Verursacher sieht nun einer Anzeige entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell