PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

08.02.2019 – 02:49

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Lkw durchbricht Mittelleitplanke

BAB 6 / Autobahnkreuz Mannheim (ots)

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am frühen Donnerstagabend auf der BAB 6 am Mannheimer Kreuz in Fahrtrichtung Heilbronn. Gegen 19.10 Uhr kam ein 52-jähriger Lkw-Fahrer aus Lippetal (NRW) mit seinem nicht befüllten Tanklastzug aus bislang ungeklärter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend fuhr er über beide Fahrspuren nach links, durchbrach hier die dortige Betongleitwand und kam erst auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Durch umherfliegende Betonteile wurde zudem noch der VW einer 62-jährigen aus Speyer an der Windschutzscheibe beschädigt, wodurch diese leichte Verletzungen davontrug. Auch der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Beide Beteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die BAB 6 wurde in beide Fahrtrichtungen im Bereich des Autobahnkreuzes gesperrt. Der Verkehr konnte über die Parallelfahrbahnen an der Unfallstelle vorbeigeführt werden, weshalb es nur zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen kam. Der Schaden an der Betongleitwand wurde auf ca. 4000 Euro geschätzt. An dem VW entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro, der Schaden am Lkw wurde mit ca. 80 000 Euro beziffert. Nach den Bergungsarbeiten konnten die Hauptfahrbahnen gegen 02.25 Uhr wieder freigegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Tamara Boge
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim