Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

POL-ME: Bewaffneter Raubüberfall auf Geldinstitut: Polizei fahndet nach dem Täter und bittet um Zeugenhinweise - Velbert - 1902081

Mettmann (ots) - Heute Morgen (13. Februar 2019) hat ein mit einer Pistole bewaffneter Mann ein Geldinstitut am ...

18.01.2019 – 10:48

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: 32-Jährige betrunken mit dem Auto unterwegs

Mannheim-Innenstadt (ots)

Eine 32-jährige Frau war am frühen Freitagmorgen in der Innenstadt betrunken mit dem Auto unterwegs. Passanten teilten der Polizei kurz vor drei Uhr mit, dass eine offenbar betrunkene Person im Quadrat Q 5 gerade in ihr Auto gestiegen und losgefahren sei. Durch eine Polizeistreife konnte das Fahrzeug im Quadrat S 6 ausgemacht und anschließend verfolgt werden. Auf Anhaltesignale reagierte der Fahrzeuglenker zunächst nicht. In der Goethestraße stoppte das Fahrzeug, fuhr aber weiter, als sich der Streifenwagen näherte. Mit einer weiteren Polizeistreife gelang es in der Kolpingstraße schließlich, das Fahrzeug zu stoppen. Schon gleich zu Beginn der Kontrolle schlug den Beamten starker Alkoholgeruch aus dem Fahrzeuginnenraum entgegen. Die 32-jährige Fahrerin fiel durch verwaschene Aussprache und fehlende Standsicherheit auf. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,4 Promille. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen sie wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. Ihr Führerschein wurde in Verwahrung genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell