Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

18.01.2019 – 01:14

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wilhelmsfeld
Rhein-Neckar-Kreis
Gelenkbus macht sich selbständig

Wilhelmsfeld (ots)

Der Fahrer eines Gelenkbusses der BRN stellte diesen am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr in der Johann-Wilhelm-Straße in einer Haltebucht gegenüber dem Buswendeplatz ab, um Pause zu machen. Offenbar hatte er allerdings vergessen, den Bus ausreichend gegen Wegrollen zu sichern, so dass sich das unbesetzte Fahrzeug auf der abschüssigen Straße rückwärts in Bewegung setzte, quer über die Straße auf ein abschüssiges Grundstück rollte und dort mit dem Hinterteil steckenblieb. Der vordere Teil blockierte anschließend die Straße vollständig. Die Bergungsarbeiten zogen sich bis 23.00 Uhr hin. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung