Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

23.12.2018 – 08:59

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim
Ladendieb wird renitent

Mannheim (ots)

Wegen eines räuberischen Diebstahls ermittelt seit Samstagmittag das Polizeirevier MA-Neckarau. Gegen 14.00 Uhr verließ ein bislang unbekannter Mann einen Lebensmitteldiscounter in der Voltastraße, ohne seine zuvor eingesteckten Waren zu bezahlen. Ein Mitarbeiter wollte ihn daran hindern, wurde aber von dem Dieb attackiert. Dieser verlor hierbei zwar einen Teil seiner Beute, konnte aber mit der Straßenbahn flüchten. Es soll sich um einen 30-35 jährigen Mann mit Vollbart gehandelt haben. Er trug ein schwarzes Oberteil, eine graue Hose und ein schwarzes Basecap. Außerdem führte er einen schwarzen Rucksack mit sich. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarau, Tel.: 0621/833970, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung