Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Aus Unachtsamkeit mit Lkw auf Krankentransportwagen aufgefahren - ein Leichtverletzter

Heidelberg (ots) - Am Donnerstag gegen 11.15 Uhr fuhr ein 52-jähriger Lkw-Fahrer auf der Schlierbacher Landstraße aus Richtung Neckargemünd kommend in Richtung Heidelberg, als er im Bereich der Einmündung "Jägerpfad" infolge Unachtsamkeit auf einen vor ihm verkehrsbedingt abbremsenden Krankentransportwagen, einem Mercedes-Kombi, auffuhr. Der Mercedes wurde infolge dessen auf den davor stehenden Fords eines 56-Jährigen aufgeschoben. Durch den Aufprall wurde der 25-jährige Fahrer des Mercedes leicht verletzt. Er wurde zur Behandlung in eine Klinik gefahren. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
StabsstelleÖffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: