Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

06.06.2018 – 13:30

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Feuerteufel hält Polizei in Atem - Mann setzt mehrere Mülltonnen in Brand und wird kurz darauf festgenommen

Mannheim (ots)

Ein Feuerteufel setzte am Dienstagmorgen, gegen 7 Uhr, im Bereich der Quadrate H7 und I7 drei Mülltonnen in Brand und richtete damit einen Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro an. Die Kollegen des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt wurden zunächst über einen Mülltonnenbrand vor einem Anwesen im Quadrat H7 informiert. Der Brand konnte von der hinzueilenden Feuerwehr schnell gelöscht werden, sodass es vorerst zu keiner weiteren Beschädigung kam. Kurz darauf löste allerdings in einem nahegelegenen Parkhaus der Brandmelder aus, welcher sich nach Abklärung glücklicherweise als Fehlalarm herausstellte. Doch nur wenige Minuten später meldeten Zeugen der Polizei, dass im Bereich H7/I7 weitere Müllcontainer in Flammen stehen würden. Die Örtlichkeiten wurden zügig von mehreren Streifenwagenbesatzungen angefahren. Während einer der Brände bereits von einem Anwohner gelöscht werden konnte, wurde eine Mülltonne in H7 komplett zerstört. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt. Aufgrund einer Täterbeschreibung, die ein Zeuge der Polizei übermittelte, konnte der Tatverdächtige im Bereich I7/K7 angetroffen und festgenommen werden. Dieser musste die Beamten mit aufs Polizeirevier begleiten, wo mit ihm ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Bei diesem pustete er einen Wert von über 1 Promille. Der Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung