Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

07.05.2018 – 12:38

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Brühl/Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden

Brühl/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Beträchtlicher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag auf der B 36 bei Brühl. Ein 33-jähriger Mann war gegen 11.30 Uhr mit seinem Ford auf der B 36 in Richtung Mannheim unterwegs. In Höhe Brühl verließ er diese in Richtung L 599. Dabei kam er in der Rechtskurve aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr und stieß mit einem 53-jährigen Hyundai-Fahrer zusammen, der auf der Zufahrt zur B 36 in Richtung Mannheim fuhr. Die beiden auf dem Rücksitz im Ford befindlichen Kinder wurden an der Unfallstelle vorsorglich durch Rettungskräfte untersucht, waren jedoch unverletzt. Auch die Fahrer kamen mit dem Schrecken davon. Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim