PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Kiel mehr verpassen.

11.11.2020 – 10:34

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 201111.2 Kiel: Zeugen nach Straßenraub in der Innenstadt gesucht

Kiel (ots)

Am frühen Dienstagabend ist es in der Innenstadt zu einem Handtaschenraub gekommen. Ein unbekannter Täter schubste eine Frau zu Boden und entriss ihr die Tasche. Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen.

Nach Angaben der 55-Jährigen habe sie gegen 18:50 Uhr Bargeld an einem Automaten einer Bank am Rathausplatz abgehoben. Auf dem Rückweg zu ihrem Wagen sei sie in Höhe des Standesamtes von einer Person geschubst worden, so dass sie hinfiel. Trotz ihrer Umklammerung der schwarzen Handtasche der Marke "Michael Kors", habe der Täter die Tasche entrissen und sei in unbekannte Richtung geflohen. Eine Täterbeschreibung konnte die unverletzte Frau nicht abgeben. Es ist nicht auszuschließen, dass der Täter sie beim Abheben des Bargelds beobachtet hat.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder denen eine auffällige Person im Bereich Rathausplatz, Fleethörn oder Willestraße aufgefallen ist. Hinweise nehmen die Beamten unter 0431 / 160 3333 entgegen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Kiel
Weitere Storys aus Kiel
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel