Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

30.05.2019 – 12:44

Polizei Düsseldorf

POL-D: Bilk - Motorradfahrer rast mit 14-jährigem Sozius durch die Stadt - Verdacht des Drogenkonsums - Fahrzeug und Führerschein sichergestellt

Düsseldorf (ots)

Bilk - Motorradfahrer rast mit 14-jährigem Sozius durch die Stadt - Verdacht des Drogenkonsums - Fahrzeug und Führerschein sichergestellt

Mittwoch, 29. Mai 2019, 21.15 Uhr

Nach einer Kontrolle durch Spezialisten des Düsseldorfer Verkehrsdienstes wird gegen einen 23-jährigen Düsseldorfer wegen mehrerer Verkehrsstraftaten ermittelt. Der Mann war gestern Abend zusammen mit seinem 14-jährigen Sozius unter Missachtung jeglicher Geschwindigkeitsbegrenzungen und in Schlangenlinien vorbei an Fahrzeugen durch die Stadt gerast. Spezialisten der Polizei auf Krädern konnten ihn stoppen und zur Rechenschaft ziehen. Wegen des Verdachts auf Drogenkonsum wurde ihm ein Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Zur Einsatzzeit fiel der Kradstreife die Kawasaki im Bereich der Völklinger Straße durch das grob verkehrswidrige und rücksichtslose Verhalten auf. Die Beamten entschlossen sich zur Kontrolle und verfolgen das Krad mit teilweise 100 Km/h bis zum Südring. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Helm für den 14-Jährigen viel zu groß war und keinerlei Schutz bot. Ein Drogentest bei dem Fahrer verlief positiv. Der 14-Jährige wurde den Eltern übergeben. Gegen den 23-Jährigen wurden entsprechende Maßnahmen getroffen.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf