Polizei Düsseldorf

POL-D: Schwerer Verkehrsunfall am Düsseldorfer Flughafen

      Düsseldorf (ots) - Schwerer Verkehrsunfall am Düsseldorfer
Flughafen

    Schwer verletzt wurde am Sonntagnachmittag eine Motorradfahrerin auf der Flughafenstraße, als sie die Kontrolle über ihr Motorrad verlor und gegen einen Bus prallte.     Mit schweren Verletzungen musste sie in ein Düsseldorfer Krankenhaus gebracht werden.

    Die 38-jährige Motorradfahrerin fuhr gegen 16 Uhr mit ihrem Motorrad der Marke Honda auf der Flughafenstraße in Richtung Stockum. In Höhe des Tor 34 verlor sie aus bislang ungeklärter Ursache in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Die 38-Jährige prallte mit ihrem Motorrad gegen einen Shuttlebus des Flughafens. Der 44-jährige Fahrer hatte mit seinem Bus die Flughafenstraße in entgegengesetzter Richtung befahren. Der 44-Jährige bemerkte, wie das Motorrad in der engen Kurve zu «straucheln» begann und versuchte noch den Bus abzubremsen und auszuweichen. Dennoch konnte er einen Zusammenstoß nicht verhindern. Die Motorradfahrerin stieß mit ihrer Honda gegen den Kotflügel des Busses und wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Mit schweren Verletzungen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär behandelt wird. Der 44-Jährige erlitt einen Schock, konnte aber nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlasen.     Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Mark. Die Flughafenstraße wurde für zwei Stunden gesperrt. S. D.-H.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: