PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

28.07.2021 – 14:18

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold-Heidenoldendorf. Polizeibeamter bei Widerstand verletzt.

Lippe (ots)

Am Dienstagabend wurde die Polizei zu einer hilflosen Person gerufen, die eine Zeugin auf einer Parkbank am Meschesee entdeckte. Da der junge Mann nicht ansprechbar war, wurde ein Rettungswagen zur Unterstützung angefordert. Als der 17-Jährige erwachte, beleidigte er die Einsatzkräfte und ging aggressiv auf die Polizeibeamten los. Bei der Auseinandersetzung wurde ein Polizeibeamter durch einen Tritt verletzt. Der offenbar stark alkoholisierte Jugendliche konnte schließlich fixiert und festgenommen werden. Er blieb über Nacht im Polizeigewahrsam. Eine Blutprobe wurde genommen. Der Polizeibeamte wurde zur Behandlung ins Klinikum gebracht.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 - 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe