Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

02.07.2020 – 14:46

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Zeugen für Verkehrsunfall gesucht.

Lippe (ots)

Dienstagnachmittag ereignete sich an der Einmündung Lindenstraße/Buchenstraße ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein 11-jähriges Mädchen leicht verletzte. Der unfallbeteiligte Kraftfahrer fuhr davon. Gegen 15 Uhr befuhr das Mädchen mit seinem Kinderfahrrad die Buchenstraße in Richtung der Lindenstraße. Unmittelbar an der Einmündung wollte das Mädchen geradeaus auf den Gehweg der Lindenstraße fahren. Dabei wurde sie von einem PKW angefahren, so dass es zu Fall kam. Der Fahrer des PKWs fuhr nach dem Zusammenstoß einfach weiter. Bei dem Fahrzeug soll sich um einen silberfarbenen VW handeln, der von einem älteren Herrn gesteuert worden sei. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Insbesondere wird eine Frau gebeten sich beim Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 05231/6090 zu melden. Diese hat möglicherweise Fotos des flüchtenden Fahrzeugs gefertigt.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe