Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

01.07.2020 – 12:47

Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo. Exhibitionist auf dem Kastanienwall.

Lippe (ots)

Sonntagabend belästigte ein bislang unbekannter Mann eine 25-jährige Joggerin auf dem Kastanienwall zwischen dem Ostertor und der Regenstorstraße. Die Frau hielt gegen 22 Uhr kurz an, um einen Stein aus ihren Joggingschuh zu entfernen. Dabei bemerkte sie den Unbekannten, der zunächst an ihr vorbei in Richtung des Ostertors ging. Als die junge Frau weiter joggte, drehte sich der Mann um, sprach sie an und onanierte dabei. Darauf angesprochen flüchtete der Exhibitionist über den grasbewachsenen Pfad eines Privatgrundstücks in Richtung der Straße Rembken. Der Täter ist 20-25 Jahre alt, 1,80 m groß, schlank, hat kurzes und mittelblondes Haar, hat ein mitteleuropäisches Aussehen und sprach akzentfreies Deutsch. Zur Tatzeit war er mit einem hellbraunen T-Shirt und einer kurzen, schwarzen Sporthose bekleidet. Ihre Hinweise dazu richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 1 in Detmold unter der Rufnummer 05231/6090.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe