Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

01.07.2020 – 12:46

Polizei Lippe

POL-LIP: Dörentrup-Farmbeck. Motorradfahrerin verletzt sich schwer.

Lippe (ots)

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagnachmittag ereignete, verletzte sich eine 53-jährige Motorradfahrerin aus Dörentrup schwer. Gegen 16:40 Uhr befuhr sie mit ihrer Yamaha die Bundesstraße (B 66) in Richtung Lemgo. An der Kreuzung zur Farmbecker Straße fuhr in diesem Moment ein 58-jähriger Mann, ebenfalls aus Dörentrup. mit seinem Renault an, um die B 66 aus Richtung Farmbecker Straße kommend in Richtung Oelentrup zu überqueren. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Die 53-Jährige stürzte und schleuderte gegen den Ford eines 45-jährigen Extertalers, der an der Kreuzung warten musste. Abgerissene Fahrzeugteile des Renaults schleuderten noch gegen einen BMW, der ebenfalls an der Kreuzung stand. Die Motorradfahrerin musste in eine Klinik gefahren werden. Der Sachschaden beträgt zirka 16.000 Euro.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe