Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

22.05.2019 – 15:13

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Randalierer landen im Polizeigewahrsam.

Lippe (ots)

Dienstagnachmittag randalierten zwei Männer aus Detmold an einer Bushaltestelle im Rosental. Gegen 13:50 Uhr pöbelten die 23 und 24 Jahre alten Männer an der Haltestelle die dort wartenden Passanten in aggressiver Weise an. Nach einer üblen Beleidigung gegenüber einer Frau mischte sich ein 19-jähriger Detmolder ein. Dieser erhielt von dem 24-Jährigen eine Kopfnuss. Da die angetrunkenen Männer auch gegenüber den Polizeibeamten aggressiv blieben und Widerstand leisteten, wurden sie gefesselt und zur Wache gebracht, wo sie ihren Rausch ausschlafen konnten. Entsprechende Anzeigen wurden wegen des Verhaltens der Männer gefertigt.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell