Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

17.02.2019 – 10:23

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Verkehrsunfallflucht

Gem. Mendig/B 262 (ots)

Am Sa., den 16.02.19/ 10:40 h biegt der 63-jährige bulgarische Fahrer eines Sattelzuges von der A 61 her kommend nach links auf die B 262 i.R. Mayen ab. Hierbei streift er den neben ihm auf der linken Spur fahrenden PKW und beschädigt dessen gesamte Fahrzeugseite. Obwohl er den Unfall bemerkt hatte, entfernt er sich von der Unfallstelle. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen kann der Sattelzug an der AS Mayen zur A 48 festgestellt werden. Da der Unfallverursacher keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wird bei ihm eine Sicherheitsleistung genommen. Außerdem wird sein Führerschein beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung