Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

15.02.2019 – 14:58

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: versuchte Erpressung

Mayen (ots)

Ein 10-jähriges Mädchen aus Mayen wurde am Mittag des 11.02.2019 in der Blumenstraße in Mayen Opfer einer Erpressung. Drei junge, bislang unbekannte Männer sprachen das Mädchen an und verlangten die Herausgabe von Bargeld. Das Mädchen konnte glücklicher Weise flüchten, so dass kein Schaden entstanden ist.

Zeugen, die zu diesem Vorfall sachdienliche Hinweise geben können, möchten sich bitte mit der Polizeiinspektion Mayen unter der Tel: 02651 / 8010 oder pimayen@polizei.rlp.de in Verbindung setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Marita Hück

Telefon: 02651-801-270
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung