Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

15.02.2019 – 02:43

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Überfall auf Mitarbeiter eines Wettbüros

Mayen (ots)

Am Valentinstag, 14.02.2019, gegen 23.35 h, wurde in der Koblenzer Straße in Mayen der Mitarbeiter eines Wettbüros beim Verlassen der Arbeitsstelle nach Geschäftsschluss überfallen und niedergeschlagen. Die Täter - vermutlich vier maskierte Männer - verließen der Tatort ohne Beute. Das Opfer erlitt stark blutende Kopfverletzungen, die einen stationäre Versorgung notwendig machten. Der Tatort befindet sich in unmittelbarer Nähe mehrerer Systemgastronomie-Betriebe, die zu diesem Zeitpunkt teilweise noch gut besucht waren. Möglicherweise können Gäste dieser Betriebe oder sonstige Personen sachdienliche Hinweise geben. Die Polizei war anlässlich der Überfalls mit starken Kräften der Polizei Mayen, Autobahnpolizei Mendig und Kripo Koblenz in Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen