Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

08.05.2019 – 15:17

Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo. Radfahrer verletzt sich.

Lippe (ots)

Dienstagnachmittag verletzte sich ein 64-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Rintelner Straße / Langenfelder Weg schwer. Gegen 17:15 Uhr bog ein bislang unbekannter Autofahrer mit einer schwarzen Limousine vom Rintelner Weg aus nach links in den Langenfelder Weg ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt des 64-jährigen Radfahrers, der mit seinem Gefährt auf dem kombinierten Geh- und Radweg ebenfalls in Richtung der Lemgoer Innenstadt war. Der Fahrradfahrer verhinderte durch starkes Bremsen einen Zusammenstoß mit dem schwarzen PKW. Er stürzte jedoch und verletzte sich, so dass er mit einem Rettungswagen in die Klinik gefahren werden musste. Der männliche Fahrzeugführer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den verletzten 64-Jährigen zu kümmern. Hinweise zu dem flüchtigen Fahrer, der dem Langenfelder Weg weiter folgte, nimmt das Verkehrskommissariat in Bad Salzuflen unter der Rufnummer 05222 / 98180 entgegen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell