Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

28.04.2019 – 10:29

Polizei Lippe

POL-LIP: Dörentrup-Humfeld. Renault landet auf einem Feld.

Lippe (ots)

(AK) Am Freitagabend, gegen 19:10 Uhr wurde eine 19-jährige Barntruperin bei einem Verkehrsunfall auf der Alverdisser Straße leicht verletzt. Sie fuhr mit ihrem Renault von Alverdissen kommend in Richtung Humfeld. Auf abschüssiger, regennasser Strecke verlor sie in einer Rechtskurve die Kontrolle über den Renault und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend kommt sie auf einem angrenzenden Feld zum Stillstand. Durch aufgewirbeltes Erdreich wird ein in einer Hofeinfahrt parkender Opel verschmutz, ob hier Sachschaden entstand, muss noch geklärt werden. Die Barntruperin wurde im Rettungswagen behandelt, konnte die Unfallstelle aber selbständig verlassen. Der Renault musste aus dem Feld geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe