Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

10.01.2019 – 12:42

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Unfug mit Folgen.

Lippe (ots)

Am Dienstagnachmittag, gegen 17:15 Uhr, bog ein 45-jähriger Detmolder mit seinem Fahrzeug von der Witjestraße in die Lessingstraße ein. Dabei fuhr er über den mobilen Bodenhalter eines Bedarfs-Verkehrszeichens und beschädigte sich dabei den PKW. Wie hoch der Sachschaden an dem Fahrzeug ist, steht noch nicht fest. Unbekannte haben den in der Dunkelheit nur schwer auszumachenden Bodenhalter offenbar auf die Straße gelegt. Das ursprünglich in dem Halter befindliche Verkehrszeichen, lag auf einer Grundstücksmauer in der Nähe. Hinweise zu den Tätern richten Sie bitte an das Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 05231 / 6090.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung