Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

28.12.2018 – 12:02

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg- Einparkenden Opel nicht gesehen

Gevelsberg (ots)

Am Donnerstagabend fuhr ein 21-jähriger Gevelsberger mit seinem Daimler auf der Hagener Straße in Richtung Hagen. Er bemerkte zu spät, dass die vor ihm fahrende 32-jährige Hagenerin mit ihrem Opel Corsa auf dem Parkstreifen einparkte und noch halb auf die Fahrbahn ragte. Durch den Zusammenstoß wurde der Opel gegen einen anderen vor ihm geparkten Opel geschoben. Die 32-jährige Hagenerin und der Gevelsberger verletzten sich leicht. Beide wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung